Print


Die Aufgabe der Druckvorstufe besteht darin, Texte, Bilder und Grafiken zu Druckvorlagen zusammenzuführen und für den Druck vorzubereiten. Dabei werden Daten, die von Werbeagenturen, Verlagen oder direkt vom Kunden kommen, am Computer in druckbare Daten für den Druckprozess umgesetzt. Das Endprodukt war früher meistens ein Film oder eine PostScript-Datei, heute (Stand 2012) überwiegend eine PDF-Datei.

gesch.ausstattung, broschüren, anzeigen + plakate, werbemittel(illustration)


Druckvorstufe

 


Geschäftsausstattung

Content for item 2

xyz

Content for item 3